Wer war Agnes Bernauer

Art.-Nr.: 762
Den historischen, literarischen, dramatischen und nicht zuletzt kulinarischen Spuren der Bernauerin wird in diesem Büchlein wissenschaftlich fundiert, zugleich anschaulich und unterhaltsam nachgegangen.
10,80 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER
Beschreibung
Am 12. Oktober 1435 wurde sie auf Befehl des Herzogs Ernst von Bayern-München in der Donau bei Straubing ertränkt: Agnes Bernauer, eine Frau aus niedrigem Stand, wohl verheiratet mit mit Albrecht III., dem Sohn des Landesfürsten. Lange wusste man nicht viel über diese Frau - und doch oder gerade deshalb beschäftigten sich seit Jahrhunderten Chronisten und Dichter mit ihrem Schicksal. Auch in Straubing ist sie nicht vergessen, erinnern beispielsweise die Agnes-Bernauer-Festspiele an sie. Den historischen, literarischen, dramatischen und nicht zuletzt kulinarischen Spuren der Bernauerin wird in diesem Büchlein wissenschaftlich fundiert, zugleich anschaulich und unterhaltsam nachgegangen. 2. Auflage

Datenblatt

ISBN 978-3-947029-16-7
Autor Krenn Dr. Dorit-Maria, Schäfer Werner
Einbandart Softcover
Seitenanzahl 96
Lieferzeit 2-3 Tage